Manfred Köhler
Romane
Sachbücher
Texte
Lesungen
Kontakt
Links
Ausflugsziele

Wenn der Nachbar ruft,
muß die Kundschaft warten

Wo Don lebt, geht Nachbarschaftshilfe über Broterwerb. Der 40 Jahre alte Luft-Taxi-Pilot kann ein ganzes Sportflugzeug voll Touristen an der Rollbahn des Flugplatzes von McCarthy stehen haben - wenn ein Bekannter ihn braucht, dann müssen diese Kunden eben warten, bis Don erledigt hat, worum er gebeten wurde.

Weil ihm die Grundwerte menschlichen Zusammenlebens schon immer wichtiger waren als persönliche Interessen, ist Don vor 22 Jahren von Ohio in die Wildnis Alaskas umgesiedelt. Teilen, Beistand leisten, dem Anderen helfen durchs Leben zu kommen - nach diesen Regeln zu denken und zu handeln ist für ihn jedoch kein Samaritertum, es ist ihm ein Mittel zur Selbstkontrolle. Städte, so sagt er, verändern die Menschen, entfremden sie ihrer Bestimmung als Gemeinschaftswesen. Der Urwald Alaskas stutze den Zivilisations-Egoismus wieder zurecht.

Auch für das richtige Maß an Eigennutz läßt Don das Land sorgen. Da die Sommer zu kurz sind, um von Rundflügen über die Gletscher des Nationalparkes Wrangell / St.-Elias zu leben, kann er das Wenigste im Laden kaufen von dem, was er, seine Frau und seine zwei Kinder brauchen. Also geht er im Winter jagen, stellt Fallen und macht selbstverständlich all das selbst, wofür in Städten Handwerker bezahlt werden.

Dons Hobbys sind die gleichen wie die der Touristen, die er herumfliegt: Mountainbiking, Wandern, Ski fahren, Mineralien sammeln. Tiere indes würde er nie der Trophäe wegen schießen. Die Geweihe, die er in seinem Haus zusammengetragen hat, lagen abgeworfen im Wald. Erspäht hat er bei den Flügen, die er nur für sich selbst macht. Don, der Gemeinschaftsmensch aus Überzeugung, genießt es dann, allein unterwegs zu sein, seine Richtung selbst zu bestimmen, vor allem aber die Höhe. Denn Pilot geworden ist er aus dem gleichen Grund aus dem er in die Wildnis gegangen ist: Don will Dimensionen des Lebens auskosten, die der Durchschnittsmensch nicht mal als gegeben erkennt.