Manfred Köhler
Romane
Sachbücher
Texte
Lesungen
Kontakt
Links
Ausflugsziele

Lebenserfahrungen von
Globetrottern und Abenteurern

Bekannte Extremreisende wie Rüdiger Nehberg, Arved Fuchs oder Bruno Baumann sind Vorbilder für Tausende von Reisefreunden, die ihre Ferien abseits überlaufener Touristengebiete  verbringen, auf den Spuren einstiger Entdecker wandeln und dabei einen Hauch von Abenteuer erleben wollen.

Doch Weltreisende und Abenteurer haben viel mehr zu vermitteln als Survival-Tricks oder Outdoor-Tipps. Durch die Grenzerfahrungen, die sie unterwegs machen, lernen sie das Leben in seiner ganzen Vielfalt kennen und sammeln Erkenntnisse, die auch Menschen berühren, die an abenteuerlichen Kraftakten kein Interesse haben.

In diesem Buch sind die Erfahrungen von über zwei Dutzend Berufs-Abenteurern und leidenschaftlichen Globetrottern zusammengetragen. Diese Erfahrungen zeigen, dass es weniger Tollkühnheit als vielmehr ein höheres Maß an Eigeninitiative ist, was den Abenteurer vom Normalbürger unterscheidet - und dass Abenteurer zu sein nicht in erster Linie bedeutet, gefahrvolle Reisen zu unternehmen. Abenteurer zu sein, das heißt zuallererst, sich frei zu machen von der Angst davor, was Familie, Freunde oder Nachbarn sagen könnten, wenn man aus seinem festgefahrenen Alltag ausschert und damit beginnt, sich seine Träume zu verwirklichen, egal wie ausgefallen diese Träume auch sein mögen.

Bruno Baumann hat festgestellt: „Es ist möglich, eigene Wege zu gehen, auch wenn noch so viele Hindernisse unsere Freiheit begrenzen. Man sollte daher nie andere Menschen kopieren, sondern in sich hineinhorchen und sich fragen: Was beglückt mich? Ich selbst habe mir auf diese Weise ein Leben kreiert, das absolut erfüllt ist.“ Welchen Weg er dafür gegangen ist, und wie verschlungen auch der Pfad mancher seiner Kollegen verlaufen ist, bis die Jugendträume erfüllt waren, das ist in diesem Buch nachzulesen.

Sich einfach auf den Weg machen
Sachbuch mit 50 Fotografien und 16seitigem Farbteil
Manfred Köhler
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH Berlin 2000
2. Auflage: 2001
ISBN-Nr. 3-89602-335-7
im Buchhandel erhältlich
oder über