Manfred Köhler
Romane
Sachbücher
Texte
Lesungen
Kontakt
Links
Ausflugsziele

Der Aushungerer

Thriller

Dem Paparazzo Marc Olkerd gelingt der Coup seines Lebens: Er heiratet das Schlager-Sternchen Larissa Andersen, erstreitet sich nach der Scheidung eine beträchtliche Abfindung und lebt von nun an in den Tag hinein. Welchen Grund also sollte er haben, ihr nachzustellen? Er behauptet, es sei Liebe – sie beschuldigt ihn, sie auszuhungern. Oder ist das alles nur Geplänkel und dient der Ablenkung von weit schlimmeren Verbrechen, die auf sein Konto gehen? Als Olkerd wegen Mordes verhaftet wird, wendet sich der Fall in eine völlig andere Richtung...
                                                               
ZUM ROMAN


Backstage – wie der Roman entstand:

52 Sonntage in New York

„Wir könnten doch mal zusammen eine Serien-Idee entwickeln.“

Als mein Freund und Kollege Gunnar Schuberth mir diesen Vorschlag machte, stimmte ich zwar spontan zu, denn der Gedanke reizte mich; ich war aber auch skeptisch. Denn ein Teamworker war ich noch nie gewesen.                                                                                      mehr...