Manfred Köhler
Romane
Sachbücher
Texte
Lesungen
Kontakt
Links
Ausflugsziele

Die Kadaver-Sammlerin

Horror-Thriller

Im leerstehenden Nachbarhaus der Familie Reinhardt treibt sich eine unheimliche alte Frau herum. Entschlossen, dem Spuk ein Ende zu bereiten, bricht Familienvater Axel Reinhardt in das Haus ein, um die Frau zur Rede zu stellen. Er ahnt nicht, mit wem er sich anlegt...

Rezensionen

Nette Bettlektüre und für den Preis durchaus empfehlenswert. Eingängig geschrieben und über Groschenromanniveau. Spannend, manchmal gruselig, ohne dass ich befürchten müsste, vom Inhalt Alpträume zu bekommen. Hervorzuheben ist die gute, unverbrauchte Idee. Der Autor hat Potential.
J. Beilmann, amazon.de

Diese Geschichte ist wirklich gruselig. Habe mit den Charakteren gelitten, vor allem mit der Tochter. Kann ich Horror-Fans nur empfehlen!
Ulrike, amazon.de


Backstage - wie der Roman entstand:

Die alte Frau am Fenster, ein Geist?

Als ich im März 1999 in mein Haus im Ferienpark Lichtenberg zog, war ich in dem entlegenen Urlaubsdorf fast der einzige Bewohner. Die meisten Häuser in unmittelbarer Nachbarschaft standen bis zu 50 Wochen im Jahr leer, weil es zu dem Zeitpunkt noch reine Feriendomizile waren.                                                                                                              weiter...