Manfred Köhler
Romane
Sachbücher
Texte
Lesungen
Kontakt
Links
Ausflugsziele

Der Leichenschacht

Roman in der Reihe „Tommy Gun“
Teil 2 der Overstetten-Trilogie

Verwesungsgestank aus einem der Fahrstuhlschächte im „Masonic Temple“, Chicagos erstem Wolkenkratzer, führt auf die Spur eines grausigen Verbrechens. Privatdetektiv Russ McGowan identifiziert den Toten als einen einstigen Kampfgefährten und rechnet damit, dass dieser Mord auch ihn ganz persönlich betrifft. Noch überraschender als der Leichenfund selbst ist jedoch der Tascheninhalt des Zerschmetterten. Ein längst gelöster Fall erscheint dadurch in einem anderen Licht – und jemand, den McGowan für tot hielt, scheint noch sehr lebendig und ganz in seiner Nähe zu sein.                    ZUM BUCH

Backstage – wie der Roman entstand:

Doch das ist wieder
eine ganz andere Geschichte...

Beim Schreiben passieren seltsame Dinge. Man fängt an mit dem, was man sich vorgenommen hatte, aber landet dann ganz woanders. Oder genau dort, bloß auf anderen Wegen. Manchmal aber wird man total überrumpelt von dem, was man da selbst niederschreibt. Im Extremfall kommt es vor, dass man einen Roman beenden will, aber plötzlich statt das Ende den Beginn einer weiterführenden Geschichte eintippt.                                                             weiter...