Manfred Köhler
Romane
Sachbücher
Texte
Lesungen
Kontakt
Links
Ausflugsziele

Der Mann, der mein Leben zum Entgleisen brachte

Überarbeitete Neuauflage des Thrillers „Der Biss”

Der Millionenerbe Frank Fercher führt mangels ernsthafter Aufgaben ein Leben als Draufgänger. Aus reinem Übermut legt er sich mit einem Kriminellen an, doch der vermeintlich harmlose Nervenkitzel hat Folgen: Frank Fercher wird entführt, um sein gesamtes Vermögen gebracht und kommt erst nach langer Odyssee wieder frei. Am Existenzminimum vegetierend, perspektivlos und verbittert, beschließt er, dem Entführer wenigstens einen Teil des Lösegeldes wieder abzujagen...
                                                                 
ZUM BUCH

Leserstimmen
(beim Erscheinen der Taschenbuch-Ausgabe, damaliger Titel „Der Biss”)

„Der Biss” von Manfred Köhler war meine Urlaubslektüre in Spanien, und ich war wirklich begeistert von diesem fesselnden Thriller. Aus der Sicht eines Viellesers wie mir: SEHR EMPFEHLENSWERT!!!
Marco Mueller, amazon.de

Ich habe schon lange keinen deutschen Krimi mehr gelesen, der mich so sehr gefesselt hat.
Alfred Wallon, amazon.de

Aus einer scheinbar wenig spektakulären Hilfsaktion für die Polizei erwächst dem Protagonisten ein unfassbares Abenteuer. Sein neuer Lebensweg führt ihn an Orte, die keiner kennen lernen möchte...
Harald Jacobsen, vph-Boulevard


Backstage – wie der Roman entstand:

Wer war dieser Mann?

Ich weiß wirklich nicht mehr, was zuerst da war: der Käfig, der Mann oder die Bakterien. Wahrscheinlich war es „Der Tipping Point“. Dieses fantastische Sachbuch von Malcolm Gladwell veränderte meine Sicht auf die Welt. Und es half mir, eines der seltsamsten Erlebnisse meines Lebens einzuordnen.                                                                          Zum vollständigen Beitrag