Manfred Köhler
Romane
Sachbücher
Texte
Lesungen
Kontakt
Links
Ausflugsziele

Backstage – wie der Roman entstand:

Idee vergessen. Und neu gefunden

Im Tommy-Gun-Krimi Der Leichenschacht ließ ich Russ McGowan am Ende ankündigen, dass er im nächsten Fall seine Freiheit verlieren würde – und hatte den Plot dieses Gefängnis-Romans auch schon im Kopf. Bevor ich ihn schreiben konnte, wurde die Tommy-Gun-Reihe eingestellt. Leider war ich so dumm, mir meine Ideen für diesen Roman nicht wenigstens in Stichpunkten aufzuschreiben. Denn als die Serie Jahre später reaktiviert wurde, war die Geschichte weg: vergessen und auch nach wochenlangem Grübeln nicht mehr zu finden.

Vielleicht war das sogar besser so. Denn der neue Handlungsablauf, mit dem ich die Gefängnis-Idee schließlich auf andere Weise aufgriff, macht aus diesem Roman und den vorangegangenen beiden Teilen erst wirklich einen Trilogie und schließt den Overstetten-Fall ab. Das, so viel weiß ich immerhin noch, wäre bei dem Knast-Thriller, den ich ursprünglich vor Augen hatte, nicht der Fall gewesen.

Zum Roman Ausweglos

Zur Roman-Seite

Zur Hauptseite