Manfred Köhler
Romane
Sachbücher
Texte
Lesungen
Kontakt
Links
Ausflugsziele
Rochlitz 1 Rochlitz 2

Schloss Rochlitz: Tödliche
Operationen und mittelalterliche Comics

In diesem Gemäuer wollte allen Ernstes mal ein Herrscher seinen Bauch loswerden, indem er seinen Untertanen befahl, das überflüssige Fett einfach abzuschneiden. Wie jämmerlich diese „Operation“ für Graf Dedo den Feisten endete, das kann man bei einer Besichtigung von Schloss Rochlitz erfahren. Ein Rundgang umfasst das ganze Gemäuer von den Kellern, in denen putzige kleine Leuchtgeister spuken, über die alte Burgküche bis hinauf in die Türme – und hinunter in deren finstere Verliese.

Rochlitz 3 Rochlitz 4

Vor allem für Kinder hat man sich auf Schloss Rochlitz eine Menge einfallen lassen. Den Rundgang begleitet ein kleiner Hofnarr, der an Hörstationen in jedem Raum aus seinem abenteuerlichen Leben erzählt. In der Kleiderkammer können die kleinen Besucherinnen und Besucher sich Gewänder und Ritterrüstungen anlegen und alles, was sie erlebt und gelernt haben, gleich vor Ort nachspielen. Außerdem erfahren sie, wie die Kinder vor 500 Jahren sich ihre Langeweile vertrieben: In einem der Räume sind ganze Wände von oben bis unten bekritzelt mit Zeichungen von Rittern, Burgen und ummauerten Städten, mittelalterlichen Comics sozusagen – Hinterlassenschaften der einstigen Rochlitzer Prinzen Ernst und Albrecht.

Rochlitz 5 Rochlitz 6

Unbedingt sehenswert ist auch das Städtchen Rochlitz selbst. Von den beiden kursächsischen Postdistanzsäulen vor den einstigen Toren bis hin zum großflächigen Marktplatz, dem Rathaus, Kirchen, kleinen Parks und Kunst im öffentlichen Raum, ein Spaziergang durch die Innenstadt ist auf jeden Fall ein Erlebnis.

Rochlitz 8
Rochlitz 7

Weitere Ausflugsziele

Hauptseite